MRRC Chronik

Die Chronik des MRRC

Der MRRC Jahresüberblick für 1995

  • 240 Mitglieder
  • Alfred Pohlan wird 75
  • 1. MRRC-Trainingslager an der Algarve in Portugal
  • München Marathon: Damenmannschaft (Hintsteiner, Scheunemann, Kress) 1. Platz und Herrenmannschaft (Reuschl, Neumeier, Pfeil) 2.Platz
  • Süddeutsche Meisterschaften: Carol Scheunemann 1. Platz W35, Ines Hintsteiner 6. Frau, 1. W35
  • Ausrichtung des 1. Brauneckberglaufes voller Erfolg - hervorragende Plazierungen (Helmut Reitmeir u.a. Sieger AK Jungfraumarathon, Elmar Bachmann 1. Platz M40, Helmut Reitmeir und Siegfried Fiedler jeweils 2. Platz in der AK
  • Arno Schott 3. Platz beim Bayr. Berglaufpokal
  • Rekordteilnahme beim 4. Olympia Staffel-Marathon und Olympia-Turmlauf

Der MRRC Jahresüberblick für 1994

  • 44 MRRC'ler beim Kathreintanz einmal anders im 'Einsatz'
  • sportlicher Ausrichter Olympia-Turmlauf
  • Ausflug zum Halbmarathon Gardasee
  • Vereinszeitung "Der Roadrunner" erhält durch Fam. Sautter neues Outfit
  • Ausflug zum Wien-Marathon
  • neue Trainer: Dienstag Renate Duffner, Donnerstag Hans-Peter Veit
  • Hertie sponsert neue ASICS-Ausrüstung
  • Neuwahlen: 1. Vorstand: Rainer Scherer, 2.Vorstand: Knut Kress, Kassierer: Peter Schumann, Sportwart: Arno Schott, Schriftführer: Agnes Wieser

Der MRRC Jahresüberblick für 1993

  • Neuwahlen: 1. Vorstand: Heinz Schulz, 2.Vorstand: Arno Schott, Kassierer: Peter Schumann, Sportwart: Rainer Scherer, Schriftführer: Agnes Wieser; Alfred Pohlan wird Ehrenpräsident
  • Familie Illenberger übernimmt die RoadRunner-Redaktion
  • Hans-Peter Veit wird 9. beim München-Marathon (2.29.30)
  • Fackellauf Bavariade München-Rosenheim
  • Heinz Schulz tritt zurück
  • Sternlauf zur Leichtathletik-WM in Stuttgart
  • beim Kranzberglauf ist der MRRC teilnahmestärkster Verein (1 Faß Bier)r

Der MRRC Jahresüberblick für 1992    

  • 10 Mannschaften beim Staffel-Marathon in St. Gilgen
  • außerordentliche Mitgliederversammlung wegen Marathon und FVS
  • Hertie sponsert 250 Laufgarnituren
  • Erfolge im Berglauf: Deutsche Meisterin bei Juniorinnen Melanie Hohenester, 2. W50 Marlis Schätzke, Helmut Reitmeir bei div. Läufen AK-Sieger
  • 1. MRRC Olympiapark Staffel-Marathon wird ein voller Erfolg (Knut Kress, Rainer Scherer)

Der MRRC Jahresüberblick für 1991  

  • 183 Mitglieder
  • Neuwahlen: 1. Vorstand: Alfred Pohlan, 2. Vorstand: Arno Schott, Kassierer: Renate Deska, Kassenprüfer: Sebastian Freundl, Maria Wenninger
  • Ali Schneider tritt als Race-Direktor des München-Marathon zurück
  • zahlreiche Teilnahme am Marathon Wien und Hamburg
  •  MRRC-Mitglieder starten weltweit (Brüssel, Venedig, Hawaii, Schottland, Kopenhagen, Kiew usw.)
  • Anton Haindl gewinnt Unterhaching-Marathon
  • Vereinsausflug zum Eibsee-Herbstlauf per Bahn
  • die 'Veit-Brüder' laufen den New York-Marathon in 2 Std. 40 Min.