Nachdem endlich der Winter gekommen ist fand am 16. Januar  in Bayerischzell der Anfängerkurs 1 statt. Arno hatte sich bereits persönlich einige Tage zuvor von den exzellenten Bedingungen überzeugt. Und so traf sich die Gruppe in der Sport Alm, wo bei Bedarf Ski geliehen werden konnten.

Da der etatmäßige Trainer verletzungsbedingt ausfiel, wurde der Kurs vom Robert abgehalten. Nachdem Arno zu Beginn einige Worte an die Gruppe gerichtet hatte, gings bei besten Bedingungen mit einem kleinen Aufwärmprogram los. Im Anschluss wurden zunächst verschiedene Grundlagen Übungen auf einem geraden Stück abgehalten – mit/ohne Stock, nur mit einem Stock, um sich mit Skiern und Technik vertraut zu machen. Im Laufe des Kurses ging es immer mehr über in den Skate Laufschritt – und die Kursteilnehmer waren dankbar, wieder beide Stöcke benutzen zu dürfen. Zur Abwechslung wurden Partnerübungen eingebaut oder bspw. im Slalom gefahren. Nachdem Arno die Gruppe mit heißem Tee versorgt hatte, gings zum Abschluss auf eine kleine Runde. Auf dieser gab es eine kleine Einführung zur Technik am Anstieg und zum Abfahren.

Anschließend kehrten alle gemeinsam in der Sport Alm ein. Danach bot sich bei Bedarf noch die Gelegenheit zur Anwendung des Gelernten.

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die einen guten angeleiteten Einstieg ins Skaten ermöglicht. Vielen Dank Arno an dieser Stelle, der für alle Fragen rund ums Langlaufen mit Rat und Tat zur Seite stand. Und vielen Dank auch an Robert, unseren Trainer. 

Hinweis: für die Kurse am 23.1. und 30.1. sind noch einige Plätze frei.