Parallel zum Skatingkurs gab es auch einen Kurs zur Verbesserung im klassischem Stil. Robert war wie schon so oft in diesem Winter voller Eifer dabei uns Verbesserungen in der Diagonal- und Paralleltechnik zu vermitteln. Bergauf, bergab, hinfallen, aufstehen und die Spur wechseln, auch das gehört dazu.

Geübt wurde alles was man so auf der Loipe so braucht. Keine Pause, wir haben noch viel vor hieß es von Zeit zu Zeit. Ja, gelernt haben wir wieder viel. Vergessenes hervorgeholt. Jeder für sich weiß nun wieder woran er üben sollte um immer mehr Sicherheit zu bekommen. Denn dann bleibt der Spaß an diesem Sport erhalten.
Danke an Alle, schee wars!
Gruß Angelika