Wer die ersten Schritte auf Skating-Ski schon schafft und mehr lernen möchte, für den bietet der MRRC den Skating-Aufbaukurs Techniktraining an. Hier werden mit DSV-Skilehrer Jürgen die Grundlagenkenntnisse aufgefrischt und verschiedene Techniken vertieft. Wir starteten methodisch korrekt mit der schwierigsten Technik, 1:2 mit aktivem Armschwung. 2 Beine kontrollieren kann jeder, aber dazu noch 2 Arme mit aktivem Stockeinsatz und dabei Gleichgewicht auf schmalen Brettern halten, erfordert schon Übung.

Übungsteil 2 war die 1:1er Technik und als Übungsteil drei folgte die 1:2 Technik am Berg. Der Kurs war physisch als auch physisch anspruchsvoll und nach 2,5 Stunden freuten sich alle auf ein Süppchen in der Bäckeralm. Der Schnee war wider Erwarten wirklich noch super. Danke an Arno für die unermüdlichen Bemühungen für alle Skikurse im Winter 2010/2011.