Skilanglauf als Läufer-Wintertraining

Auch in der kommenden Saison hat der MRRC wieder einiges unter „Wintersport“ zu bieten. Die ersten Skilanglaufkurse sind terminiert!   Langläufer

Die ersten Skilanglaufkurse stehen wie folgt zur Verfügung:

Samstag 7.1.2012 Skating Anfänger 1 und Anfänger 2

Samstag 28.1.2012 Skating Grundlagen

Donnerstag 2.2.2012 Skating-Technik (abends Flutlicht)   

Weitere Kurse (auch Klassisch) bei ausreichendem Bedarf.

Kursanforderung/Detailinformation siehe MRRC-Mitgliederforum unter Wintersport. Fehlende Zugriffsberechtigung? Könnt ihr bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantragen.

Für alle weiteren Fragen (z.B. Ausrüstung usw.) steht euch gerne Arno Schott zur Verfügung. Ausleihen Ausrüstung ist möglich (Kosten ca. 18 EUR, bitte bei Anmeldung mit angeben!) Anmeldungen und weitere Informationen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geplant sind auch wieder lockere, wechselnde Gruppen die sich zum Langlaufen treffen. Ort und Zeit werden je nach Schneelage kurzfristig über das MRRC-Mitgliederforum, Wintersport, veröffentlicht worauf sich jeder melden kann. Fahrgemeinschaften haben sich bewährt.

Weiteres zum Thema:

Das Tempo beim LL kommt nur durch eine saubere Technik. Je länger man auf einem Bein gleiten kann, desto weniger Schritte braucht man für die Distanz.

Wenn der Abdruck nicht stimmt oder der Schi beim nach vorne bringen in die Loipe knallt geht der Schwung nach unten und dient nicht der Beschleunigung nach vorne.

Also die Technik ist das erste, die Ausdauer das zweite. Bei Steigungen ist die Technik und Kraft noch wichtiger.

Viel Spaß beim Langlaufen und wenn es die Möglichkeit gibt, macht mal wieder einen Kurs, da ihr sehr viel lernen könnt und ein erfahrener Lehrer euch eure Fehler zeigen und beim Ausmerzen dieser helfen kann. Redaktionelle Anmerkung