Auf einer neuen Strecke konnten die MRRC'ler am Wochenende bei den Bay. Duathlon-Meisterschaften unter äußerst schwierigen Bedingungen hervorragende Ergebnisse erzielen. Ein Bericht von Angelika Bachmann und die MRRC Ergebnisse finden sich unter weiterlesen. Besondere Gratulationen gelten Hendrik Brandes, der nur um 8 Sekunden den 3. Platz im Kampf um die Gesamtwertung um dem Bayrischen Meistertitel verfehlt hat, Alois Stöger, der in der AK Wertung den Bayrischen - als auch Oberbayrischen Meistertitel gewonnen hat sowie Angelika und Jan, die die Meistertitel in der AK in der Oberbayrischen Meisterschaft erringen konnten.

16.5.10 in Krailing, Bayrische Meisterschaft im Duathlon

Bei neuer Strecke fand dieses Jahr wieder der schon legendäre Ruscher Duathlon vom altbewährten Ausrichter TV Krailling statt.

Beim Kurzduathlon (9,7/38/5) wurden die offenen bayerischen und oberbayerischen Meisterschaften ausgetragen. Auch ein Volksduathlon war dabei. Die neue Strecke, ein 19km langen sternförmigen Rundkurs, war während der Veranstaltung für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt. Durch die engen Wendepunkte wurde allerdings der eigentlich schnellen und total flachen Strecke viel an Tempo raus genommen.

Bei einer Temperatur von windigen 6 Grad und Nieselregen ging es an den Start. Wohl dem der sich in der Wechselzone gut fürs Fahrrad „eingepackt“ hatte. Die Kälte kroch trotzdem allmählich in einem hoch. Beim letzten Lauf musste man sich bei den ersten Laufschritten gut konzentrieren denn die eingefrorenen Zehen waren kaum zu spüren. Um die Wartezeit bis zur Siegerehrung angenehmer zu überbrücken wäre der Ausschank von Glühwein anstelle von kalten Getränken wohl besser gewesen.

Tolle Ergebnisse wurden von den MRRC'lern erreicht!

Link zur Veranstalterwebseite mit vollständigen Ergebnissen