Beim Osterfelder Berglauf am 27.6. haben sieben MRRC Mitglieder die anspruchsvolle aber schöne Strecke über 12 Kilometer und 1200 Höhenmeter bezwungen. Wir hatten ein sehr schönes Wetter und damit eine sehr schöne Sicht.

Etwa 8 Kilometer läuft man im Wald und den Rest in einer tollen Felsenlandschaft. Es gab fünf Getränkestationen, die auf Grund der Wärme sehr hilfreich waren. Interessant sind immer wieder die letzten Anstiege, weil der Geschwindigkeitsunterschied zwischen Gehen und Laufen kaum festzustellen ist.

Helmut Reitmeir hat wieder mit dem 1. Platz in der M65 seine gute Form in 1:28:48 St. bewiesen.
Andreas Dvorak 1:21:39 St.
Michael Mayer 1:26:41 St.
Thomas Brust 1:28:56 St.
Volker Drollinger 1:33:29 St.
Mike Hornbrook 1:38:28 St.
Bernd Maisenbacker 1:51:41 St.

Ergebnisliste