Bereits an Silvester erhielt ich eine Einladung von Martin Sattler, an der Robert Bosch Realschule Giengen meine Beine für einen guten Zweck zu bewegen.
Wie dies an diesem Tag viel Schüler und Einzelläufer taten um Spenden für die Missionsstation in Uganda zu sammeln.
Es hat sich gelohnt, denn es kamen 10900 Euro zusammen.
Mit am Start war Shrinivas Vinod aus Regensburg, der den deutschen Rekord im 6 Stundenlauf hält. Er lief stolze 76,95km.
Ich kam auf 62,35km was den 3. Platz bedeutete. Dietmar Mücke, vielen als Pumuckl bekannt kam auf stolze 213km in 24h, und das bei zeitweise übelstem Platzregen.
Es war eine tolle, stimmungsvolle Veranstaltung bei der es Martin Sattler der Organisator schaffte, daß sonst recht sportuninteressierte Schüler mal die
Laufschuhe schnürten. So wurde ihnen nicht nur der Laufsport nähergebracht, sondern auch die Einstellung sich für Schwächere einzusetzten.
Eine tolle sache, die hoffentlich noch viele Schulen als Vorbild nehmen.
Näheres findet ihr hier: http://www.bndlg.de/~rbreal/html/ugandalauf.htm

Teilnehmer vom MRRC:

Markus Luigart 62,39km, Platz 3