Wettkämpfe

Am Mi, den 24.11. fand der 2.Lauf der 33.Parklaufserie statt.

 

Am Mi, den 10.11. startete die 33.Parklaufserie im Olympiapark. Eine Cross/Winterlaufslaufserie über ca. 7,3 km mit Start und Ziel in der Zentralen Hochschulsportanlage, bei der der Olympiaberg 2 mal miteinbezogen wird.

von DUBLIN bis NEW YORK

am 25.10. trinkt Kristin KLEIPA ihr Guiness nach 5h03 beim ADIDAS DUBLIN MARATHON

am  07.11. machen einige MRRC'ler eine eine Stadtbesichtigung beim ING NEW YORK CITY MARATHON:

Gesamt M/W AK Stnr Name Zeit
21921 5516 952. W35 12993 Bayer, Simone 4:19:51
21931 16412 3593. M40 20919 Gutknecht, Bernd Uwe 4:19:51
40719 13865 2451. W35 27008 Lucht, Kerstin 5:40:39

Bericht von Bernd inklusive Podcast...

Während die München-Marathon Teilnehmer ihre Wunden pflegen, bereiten sich Andere auf die letzten grossen Marathons des Jahres vor.

Bei herrlichen Kaiserwetter fand der 25. München Marathon statt ... schnellste von 42 Finishern des MRRC auf der vollen Marathon-Distanz waren Nicole Gaube (3:25 h) und Johann Lendner (2:56 h). Beim Halbmarathon kamen 17 MRRC'ler ins Ziel im Olympiastadion - wobei Jens Wieden in 1:18 h ein Podestplatz in der M35 gelang. Ähnliches gelang beim 10-km-Lauf (unter elf MRRC'lern Uta Kind (2. W45 in 42:57 min) sowie Youngster Janis Kügler (2. JgdB in 40:56 min). Derweil tummelten sich rund vierzig MRRC'ler am anderen Ende der Stadt in Berg am Laim beim Versuch, den Läufern das Wasser zu reichen und die Strecke zwischen Kilometer 23 und 27 abzusichern.

Unterkategorien