Rennbericht 2016er Andechser Naturlauf

Unsere Athletin Svenja hat vor ein paar Tagen an der Premiere des Andechser Naturlauf teilgenommen und möchte folgenden Rennbericht mit uns teilen. Wer ihn liest, wird feststellen sie hatte viel Gaudi und viel Erfolg. Wir sagen zu beidem Herzlichen Glückwunsch.

--- Svenja's Rennbericht ----

Am 16.10.2016 veranstaltete die Andechser Molkerei Scheitz den ersten Andechser Naturlauf.

Es wurden zwei Crosslaufstrecken angeboten: ein 9,5-km-Lauf mit ca. 100 hm und ein 6,5-km-Lauf mit ca. 50 hm. Zudem war es möglich, sich zum Doppelstart anzumelden und an beiden Läufen teilzunehmen.

Für diese Option hatte ich mich entschieden – eine gute Wahl! Denn die Organisation und Stimmung bei der Veranstaltung waren super und beide Strecken waren sehr schön ausgewählt. Sie führten in hügeligem Auf und Ab über Wald- und Feldwege, stellenweise mit tollem Ausblick auf den Ammersee. Das Wetter spielte ebenfalls mit und so habe ich die beiden Läufe richtig genossen! Ein empfehlenswerter kleiner, aber feiner Crosslauf zum Saisonabschluss! Nach dem erfolgreichen Debüt wird er auch nächstes Jahr wieder stattfinden – vielleicht auch etwas für euren Wettkampfkalender?

Wer einen genaueren Bericht lesen oder sehen möchte, welche Schmankerl sich im Gewinner-Präsentkorb befanden, darf gerne meinen Blog besuchen: http://www.hummeln-im-hintern.com/2016/10/17/wettkampfbericht-andechser-naturlauf/

Weitere Fotos und einen Link zu den Ergebnissen findet ihr unter http://www.andechser-natur.de/unternehmen/aktuelles/

 

Rainers Laufticker

Die Ergebnisse der Roadrunner der letzten Tage, zusammengestellt von Rainer.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen